Irina Raabe

Julia Preiß

Sandra Scholz

Leslie Fänger

Viktoria Suchot


Praxis für Logopädie und Lese-Rechtschreibtherapie Irina Raabe - in Schöningen, Helmstedt und Königslutter

Für die Diagnostik, Beratung und Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen sind Sie in meiner Praxis für Logopädie und Lese-Rechtschreibtherapie in Schöningen, Helmstedt und Königslutter an der richtigen Adresse.
Zum Tätigkeitsfeld der Praxis gehört nicht nur die Therapie von Kindern mit Sprachentwicklungsverzögerungen, Artikulationsstörungen oder Stottern sondern auch die Behandlung von Erwachsenen mit Heiserkeit in der Stimme oder Patienten nach einem Schlaganfall. Hier erfolgt die logopädische Therapie auch stationär im Kreiskrankenhaus Helmstedt. Anschließend wird die Therapie meist ambulant in der Praxis oder durch einen Hausbesuch fortgesetzt.
Mit meinen Mitarbeiterinnen unterstütze ich Sie als Betroffenen beim Lernen und helfe die gestörten Funktionen der Sprache zu verbessern.
Aufgrund der qualifizierten Zusatzausbildung für Lese-Rechtschreibtherapie sind mein Team und ich auch bei Problemen des Lesens und Schreibens Ansprechpartner.
Seit 2003 besteht die Praxis für Logopädie in Schöningen, um den Bedarf an Sprachtherapie in Schöningen und Umgebung zu decken. Zusammen mit der Ergotherapie Evelyn Golla und der Physiotherapie Maja Bache entstand im Herbst 2006 das Gesundheitszentrum am Schloss.
Die Praxis hat seitdem ein Team aus qualifizierten Mitarbeiterinnen und arbeitet übergreifend mit den verschiedenen therapeutischen Bereichen zusammen, um eine gute Versorgung der Patienten zu gewährleisten.
Im Juni 2007 wurde die Praxis mit einer Zweigstelle im Kreiskrankenhaus St. Marienberg in Helmstedt erweitert. Die logopädische Versorgung fand dort bis 2014 nicht nur im stationären Bereich nach Schlaganfall statt, sondern ebenso im ambulanten Bereich für Kinder und Erwachsene mit unterschiedlichsten Störungsbildern. Seit 2014 befindet sich die Zweigstelle Helmstedt am kleinen Stern.
Seit 2008 bietet die Praxis ein weiteres Behandlungsspektrum. Aufgrund der Zusatzqualifikation für Lese- und Rechtscheibtherapie ist die Praxis vom Jugendamt zur Abgabe von Leistungen nach §35a zugelassen.
Die Praxis für Logopädie und Lese- Rechtschreibtherapie ist seit August 2009 mit einer weiteren Zweigstelle in Königslutter vertreten. Auch hier, im Centro Kö, nimmt die enge Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten anderer Fachrichtungen einen wichtigen therapeutischen Stellenwert ein. Durch die enge Zusammenarbeit wird für die Patienten eine gute therapeutische Versorgung gewährleistet.
Kommen Sie in eine der Praxen in Schöningen, Helmstedt oder Königslutter! Wir freuen uns, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen!